Sind Koppruch-Texte pädagogisch wertvoll?

„Komm küssen“ findet Eingang in die Literatur. In die pädagogische. Ein Schulbuchverlag fragt an, ob sie ausgerechnet den Text vom DEM Koppruch-Flirt-Song schlechthin aufnehmen dürften. Erstaunlich, erfreulich … aber wieso gerade DIESEN aus dem großen Fundus der Koppruch-Liedtexte? Selbige Frage warf Nils auch ins Publikum, als er bei seinem letzten Konzert auf dem Ü&G darüber berichtete. Sollte es sich bei betreffendem Unterrichtsmaterial um ein Lehrwerk für deutsche Sprache handeln? Oder eher dem Bereich Soziologie/Psychologie zuzuordnen sein, vielleicht gar der Biologie?

Liebe Schüler, sollten Euch diese Textzeilen begegnen:

„Komm küssen, worauf soll´n wir noch warten, wir stehn in einer offenen Tür,

und dahinter liegt ein goldener Garten, sag – willst du nicht küssen mit mir …“ 

und der Gebrauchswert selbiger erfolgreich erprobt sein, empfiehlt admine an dieser Stelle eine tiefergehende Recherche nach dem Autor, der auch über andere l(i)ebenswichtige Themen kluge Dinge zu singen und sagen weiß.

Des weiteren wird ab 23.September 2009 eine Anthologie von Alexa Hennig von Lange erscheinen mit dem Titel „I love You / I don´t love You“ .  Man mag  bei dem kaum deutschen Buchtitel garnicht vermuten, daß es sich um deutsche Lyrik handelt. „Eine herrlich schräge und bunte Mixtur aus Lyrik, Songtexten, Notizen, Skizzen und Gedanken. Sie alle sprechen von der Liebe. …“ (Zitat BELTZ-Verlag). Enthalten sind Liedtexte vieler deutschsprachiger Musiker und Schriftsteller wie Juli, Silbermond, Peter Fox, Berthold Brecht, Thomas Gernhardt, Peter Handke, Rio Reiser … ja – und auch Nils Koppruch!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: