Ohren auf und ab nach Mainz!

 

Vom 21.-24.Mai 2010 wird die mittelaterliche Zitadelle im Herzen von Mainz zum 36.Mal Schauplatz des Open Ohr Festivals. Ein beschauliches, kulturell vielseitiges und familienfreundliches Kulturevent, das mit 6000 – 9000 Besuchern keine Rekorde toppen will, aber für seine angenehme Atmosphäre und sein jugendpolitisches Engagement gepriesen wird.
Am Samstag, den 22.05. dürfen sich Fans von Nils Koppruch nun endlich auf den Start in eine neue Konzert-Saison freuen, denn es wird auf dem OOF seit langem den ersten Auftritt mit Bandbesetzung geben, aber sicher nicht den letzten.
Gespannt sein darf man nun, welche Musiker Nils begleiten, und welche älteren und neuen, möglicherweise auch backfrischen Songs das Repertoire füllen. Vor genau 10 Jahren spielten FINK übrigens schon mal beim Mainzer Open Ohr (Archiv).
Daumendrücken für schönes Wetter scheint jedenfalls schon mal erfolgreich gewesen zu sein.

Ausführlicher Bericht hier in Kürze. Ohren auf und ab nach Mainz!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: