NACHRUFE

Nils Koppruch * 25.10.1965   † 10.10.2012

_______________________________

Erinnerungen an Nils Koppruch zum ersten Todestag

Ein Jahr danach  (Tim Pommerenke, artistxite)

…und überhaupt warum?  (Martin Wortlieb, Der Poetenblog)

Grabrede für Nils Koppruch (25.10.1965 – 10.10.2012) (Franz Dobler)

Ohne Worte (Jan Freitag, freitagsmedien)

_______________________________

*

*

*

Zum Tod von Nils Koppruch –  Kopf in den Wolken (faz.net)

Hamburger Songwriter Nils Koppruch ist tot (Spiegel online)

Nils Koppruch ist tot  (Die Zeit)

Nachruf Nils Koppruch – Die Stimme von Optimismus und Scheißegal (Die Zeit)

Hamburger Musiker Nils Koppruch ist tot (taz.de)

Hamburger Musiker: Nils Koppruch ist tot (Stern.de)

Trauer um Musiker und Maler Nils Koppruch (NDR.de)

Der Hamburger Musiker Nils Koppruch ist tot (Die Welt)

Nils Koppruch (Frankfurter Allgemeine, Das Pop Tagebuch)

Der Mondscheiner: Ein Nachruf auf Nils Koppruch (Rolling Stone)

Nie wieder „Hallo“ sagen. Zum Tod von Nils Koppruch (Musikexpress)

Nils Koppruch ist tot (laut.de)

Düster-romantischer Großstadtfolk: ein Nachruf auf Nils Koppruch (byteFM)

Trauer um Nils Koppruch (Deutschlandradio)

Nils Koppruch (1965 – 2012) (SPEX)

Fünf Lieder im Gedenken an Nils Koppruch (jetzt.de, Süddeutsche Zeitung)

Erinnerungen an Nils Koppruch  (jetzt.de)

Trauer um Songpoeten Nils Koppruch (Hamburger Morgenpost)

Eine Stimme voller Staub und Gold (Hamburger Abendblatt)

Hamburger Musiker Nils Koppruch ist tot (Hamburger Abendblatt, 12.10.)

Nils Koppruch ist gestorben – und ich wein’ einen Fluss (giga.de)

Zum Tod von Nils Koppruch (popcontext.de)

Erinnerungen an Nils Koppruch (Blog: „Die Abenteuer der Tante Pop“)

NILS KOPPRUCH ist verstorben (Whiskey-soda.de)

Nils Koppruch – ein Nachruf (MarcoMaurer.de)

die wärme des nils koppruch (Blog: „Dembowski – Leben im Orderbuch“)

Zum Tode von Nils Koppruch (Blog:“Ein Achtel Lorbeerblatt“)

Nils Koppruch: Hühnerbrühe für die Ohren. Balsam für die Seele. (Blog: „Die Stadtnomadin“)

Ein paar sehr schöne Stunden – Ein persönlicher Nachruf auf Nils Koppruch (Blog auf myspace von Philip Meinold)

Nils Koppruch ist tot (echo-online.de)

Zum Tod von Nils Koppruch (suite.101)

Nils Koppruch  -Plötzlicher Tod eines stillen Stars (Mitteldeutsche Zeitung)

Der Entdecker – Zum Tod des Hamburger Songwriters Nils Koppruch. (Der Tagesspiegel)

Nils Koppruch ist tot (Visions)

Songschreiber Nils Koppruch verstorben  -R.I.P. (motor.de)

Pralinen vom Arsch der Hölle  (the gap)

Falsches Fenster, falscher Tag (von kopfultur auf neon.de)

Innehalten (Blog „whaa“)

Zum Tod von Nils Koppruch (popkontext.de)

In memoriam Nils Koppruch (Blog von Kiat Gorina)

R.I.P. Nils Koppruch (Blog „Zeittotschläger)

Die Straßen tragen Namen von Toten und ein Toter singt noch einmal ein Lied (Blog „freitag!-logbuch“)

„Und erzähl mir die Stille“ Zum Tod von Nils koppruch (vreni.dasblogt.de)

Blog „Quengelexemplar – Ein Tagebuch“

Treu bleibt die Aussicht bis zum Rest der Ewigkeit: Ein Nachruf auf Nils Koppruch (paperblog)

Nachruf auf Nils Koppruch – Cowboy in Weinrot (taz)

Todestage (Blog „Aisthesis)

Frankfurter Buchmesse Rückblick (1) – Donnerstag (Stevan Paul, nutriculinary)

Künstler und Musiker Nils Koppruch ist tot (detektor.fm)

 Kid Kopphausen Konzert fällt aus! (Musa Göttingen)

Nils Koppruch wird mir fehlen (Gastbeitrag Saiten-Magazin, Ostblog)

Treu bleibt die Aussicht bis zum Rest der Ewigkeit: Ein Nachruf auf Nils Koppruch (Stereopol)

Als einer einmal nicht kam – Schwarz grundiert leuchten die Farben bunter: Nils Koppruch ist tot (Junge Welt)

RIP Nils Koppruch (Jo Jacobs Blog)

Kid Kopphausen – Das Leichteste der Welt (zoolmar – webrebelzine)

NILS KOPPRUCH R.I.P. (Franz Dobler Blog)

Der Eckensteher (junlge world – Die linke Wochenzeitung)

Heute kam ein Brief rein wie ein Schiff. (Blog „Was der Tag mit sich brachte“)

Bye, Nils (Blog „Die Rückseite der Reeperbahn“)

Letzte Nächte, offene Fragen, Regen fällt an Regentagen – Nils Koppruch ist tot (Blog „mittelstern*“)

Einmal, nur einmal (Blog „Doppel-Mist“)

Nachruf auf Nils Koppruch (graswurzelrevolution)

Vorahnung im Nachhinein (Forum – Das Wochenmagazin)

Nachrufe und Sondersendungen im Audio-Format:

NDR info, Nachrclub extra, 23.12. – Loch in der Welt mit Jan Möller

reboot FM, Popkontext #25 vom 20.10.12 – Nils Koppruch mit Barbara Muerdter

Wohlwillstr. 24 Atelier NEU von Nils Koppruch – (c) Foto: „Die Rückseite der Reeperbahn“


23 responses to “NACHRUFE

  • Christof Alipass

    Ich fass es nicht!
    Völlig geschockt!
    Sehr traurig…tragisch…
    Wünsche seinen Lieben verdammt viel Kraft!

  • Lena Lux

    Und jetzt?
    Christoph Schlingensief, dann Nils Koppruch?
    Heute dachte ich, dann kann man wenigstens sterben, wenn es soweit ist.
    In der Hoffnung, Euch findet man an einem Platz wieder.
    Wünsche seinen Lieben und auch Gisbert mit Band, genauso wie Christof, verdammt viel Kraft!

  • Lukas Just

    Man kann ihn nur als Meister der deutschen Sprache bezeichnen.
    Ein wunderbarer Poet und ein Unikat.
    Ich wünsche seiner Familie und seinen Freunden viel Kraft, um diese schwere Phase zu überstehen.

  • Andreas

    Danke für die Musik, Nils!

  • Andrea und Matthias Rothaug

    Lieber Nils,
    Du warst und bleibst uns ein wunderbarer Freund, herausragender Musiker, unermüdlicher Maler, Musiker und Kollege! Wir haben so viele Stunden, Biere, Zigaretten und Worte miteinander verbracht, gezischt, geraucht und gedrechselt, und doch, es waren nie genug. Immer hieß es, bis bald auf ein Bier, einen Kaffee, eine Song, doch die Arbeit, die Kinder, die Musik gingen vor. Nun lässt du uns hier in der Kälte zurück, und dass mit der Gewissheit: Freunde, Traeume, Schnapsideen, Liebe und Zeit sind der Herzschlag unseres Seins.

    In tiefer Trauer, Andrea und Matthias Rothaug

    • Claus

      Danke Nils,
      für mehr als nur die Musik.
      All das was dich zu einem authentischen Menschen gemacht hat.
      Es macht mich unfassbar traurig .
      Ich habe dich nicht persönlich gekannt aber ich hatte mit Sicherheit mein bestes Konzerterlebnis mit Kid Kopphausen im Aufbruch .
      Und das hat sich einfach nur echt angefühlt .

      Ich wünsche seiner Familie alle erdenkliche Kraft .

  • flingking70

    Gute Reise und vielen Dank…

  • Volker Lindemeier

    Nils,

    Deine Texte und Deine Musik haben mich in den letzten 14 Jahren begleitet. Ob Fink, Solo oder Kid Kopphausen, Du warst da.
    Unzählige Male durfte ich Dich live auf der Bühne erleben, auch nach den Konzerten ehrliche Gespräche mit Dir führen und so einen Eindruck davon gewinnen welch toller Mensch hinter der Musik stand.

    Immer wieder trafen Deine Worte und Geschichten ins Herz, ich schrieb sie auf meine Fahne und sie werden bleiben!

    Ich wünsche Dir Frieden – Deiner Familie Trost und Kraft!

    Danke Nils, für alles!
    .

  • Krisse

    Die Nachricht von Nils‘ Tod hat mich sehr getroffen.

    Ich wünsche allen, die ihm nahe gestanden haben viel Kraft. In Euren Herzen lebt er weiter.

    Krisse

  • vreda

    Lieber Nils,
    gerade, seit Kurzem erst, hatte ich Dich und Deine Musik für mich gefunden. Mit Deinen Texten, Deiner Musik und dem was Du von Dir Preis gabst, hast Du mich tief berührt und nachdenklich gemacht. In Köln habe ich Dich erleben dürfen, begeistert war ich von Dir ! Ich habe mich gefreut auf noch viele weitere Songs und Konzerte mit Dir.
    Und nun bist Du weg.
    Es ist doch seltsam, dass es mich, obwohl wir uns nicht kannten, so traurig macht. Ein Wunsch : Kraft und Zuversicht für Deine Frau, Deinen kleinen Sohn und Deine Eltern. Noch einer : Man sieht sich wieder.

  • Reene

    …mein Blog hat keinen langen Text im Vergleich zu all den Worten, die geschrieben wurden und noch werden…

    „47 ist auch einfach kein Alter… Scheiße, echt eh!“

  • Torben

    Ich bin echt ziemlich down nachdem ich diese schlimme Nachricht vom Tode Nils Koppruchs hörte. Seine Texte und seine Musik begleiteten mich schon eine Weile meines Lebens. Besonders seine beiden Soloalben genoß ich bei Kerzenschein und einem guten Glas Whiskey oder Rotwein und lauschte seinen lyrischen Meisterleistungen andachtsvoll. Ich kann mich auch noch an legendäre Konzerte von Ihm erinnern. Du warst einfach ein echt authentischer Musiker und Texter, der voranging in der deutschen Musiklandschaft. Und jetzt bist du einfach weg!
    Meine Gedanken gehen an deine Familie und deine vielen Kollegen/Freunde.

    Rest In Peace, Nils!

  • Biene

    Lieber Nils,

    heute nahm der Himmel die Farbe unserer traurigen Gemüter an und weinte unsere Tränen…
    doch war auch immer die Sonne an dem grauen und leicht roten Himmel…
    vielleicht um uns zu zeigen wie gut, dass wir einen wie dich hatten…
    einen der die wahren Worte fand-ohne jeglichen Pathos
    einen der die Welt malte wie er sie sah-voller Melancholie und doch bunt
    einer der mich vom ersten Moment damals im Grend mit Fink sofort gepackt hat, mir aus der und in die Seele sang und so oft zu Tränen rührte…
    sind da so viele Erinnerungen an wunderbare Musik und Feste…

    Danke Nils für alles…

    „Wie schön muss es erst im Himmel sein, wenn er schon von unten so wunderschön aussieht“ (P.Langstrumpf)

    Deiner Familie und Freunden mein aufrichtiges Beileid und ganz viel Kraft.

    ich weiß es gibt menschen die diese welt durchaus rechtfertigen
    die durch ihr bloßes dasein anderen menschen leben helfen- genau so einer warst du…

    Bis bald…auf ein Bier…

  • Maryy

    Ich bin nach wie vor total fassungslos und ich kann auch keine Worte finden. Die letzten 12 Jahre hat mich die Musik begleitet und ist mit meinem Leben verknüpft. Wahnsinnig traurig bin ich. Ich wünsche seiner Familie und seinen Freunden viel Kraft und Dir, lieber Nils, eine gute Reise. Wir wissen, wo wir Dich finden, wenn wir Dich suchen… Danke!

  • Jens Kolbe

    Christel und Jens aus Erfurt

    Wir sind unendlich traurig!

    Durch Dich und Deine Musik haben wir uns am 12. Mai 2007 kennen gelernt, seit dem warst Du und Deine Musik unser Begleiter in unserem Leben. Wir reisten manchmal zu Deinen Konzerten und wenn Du in Erfurt warst waren wir Dir ganz nah und wir genossen Deine Lieder und freuten uns über die kleinen Gespräche danach mit Dir. Wir haben 5 Jahre nach unserer 1.Begegnung geheiratet , natürlich war Deine musikalische Begleitung der Rahmen dieser Feier. Gestern Abend wollten wir „unseren“ 65-Monate Kennenlerntag“ feiern, doch er war voller Traurigkeit, weil Du nicht mehr da bist. Du wirst uns fehlen, aber Deine Lieder und Deine Bilder und unsere Begegnungen werden in unseren Herzen, unseren Erinnerungen und in unserem Leben bleiben.
    Vielen Dank dass wir Dich und uns kennen gelernt haben.

    Unser tiefes Mitgefühl der Familie und Freunden, unsere Gedanken sind bei ihnen.

  • Sam’s Diary « Type On A Sunday

    […] week sadly was overshadowed by the sudden death of the original SAM Nils Koppruch – and his album “Den Teufel tun” on repeated […]

  • therese

    das ist so traurig, das haut einen um.
    nils war einfach so ein wirklich freundlicher mensch. mit dem schweigen nicht unangenehm und reden toll war.

  • Anne

    Nur mal kurz umgedreht, einen neuen Gedanken gedacht, eine fremde Hand ergriffen, eine neue Heimat geschaut.
    Lass dich dort nieder, lass es dir gut gehen und warte auf uns!

    Mein tiefes Mitgefühl gilt der Familie und den Freunden.

    Danke für die wunderbare Musik!
    Anne

  • Sabine Bahr

    Es ist ein neues Jahr. Dass Nils nicht mehr da ist, tut weh, weiterhin weh. Der einzige Gedanke, der hilft, ist: seinem Mut zu folgen, zum Sein.
    Sabine

  • Lofi

    Ein Jahr hat es gedauert … bis es zu Ende gereift war …
    Hier mein kleiner musikalischer Nachruf auf einen sehr bedeutenden Menschen: http://youtu.be/SdlSq92uH5Y
    Danke, Nils …

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: