Videos

TV Noir  mit Kid Kopphausen und The Late Call vom 30.09.2012

~~~

Video zur Single das „Leichteste der Welt“ 12.10.2012

~~~

Video zum ersten Songs des Album „I“ : „Hier bin ich“

31.August 2012

~~~

Interview mit dem Rolling Stone zum Tourstart der Kid Kopphausen „I“-Tour vom 29.08.2012

~~~

 Pressevideo – 40minütiges Interview mit Gisbert zu Knyphausen und Nils Koppruch vom 16.07.2012

~~~

Vorstellung der Band Kid Kopphausen – Albumteaser vom 12.06.2012

~~~

Interview bei KNUST TV vom 28.01.2012

~~~

Konzertmitschnitte vom 28.Januar aus dem KNUST Hamburg

Kirschen

Zieh dein Hemd aus Moses  (neues Stück)

Harte Zeiten  (grandiose Version & highlight!)

Irgendwann Regen (letzte Zugabe)

Konzertausschnitte vom 15.September 2010 aus dem Comet Club Berlin

Dies war der erste Tourabschnitt, der nach Veröffentlichung des Albums CARUSO stattfand. Die Band „Der Wald“ bestand zu dem Zeitpunkt aus Christoph Kähler (Schlagzeug), Lars Paetzelt (Bass), Oliver Stangl (Gitarren, Pedal Steel), Hans Wagner (Cello) und natürlich Nils Koppruch (Gitarre, Mundharmonika, Gesang)

Teil 1 „Die Aussicht“

Teil 2 „Stadt in Angst“

Teil 3 „Das Liebste“ – „Er sieht sie an während sie ihn ansieht“

„Den Teufel tun“ –  Band-Version vom 15.01. 2011, Konzert im KNUST, inclusive Backstage-Impressionen

 

Knochen & Fleisch *live*- Duo-Version mit Gisbert zu Knyphausen und Nils Koppruch

Fest van Cleef, Tag 3 in Bielefeld @ Ringlokschuppen. Während Gisbert seinen Solo-Auftritt spielt, bekommt er für diesen Song Gesellschaft von Nils. Großartig!

„A Night At The Opera“

Anläßlich der Auftaktveranstaltung zur Tour Fest van Cleef 2010 im Hamburger Schauspielhaus am 09.12.2010 entstanden folgende Videos mit Nils Koppruch:

Interview:

„Mein einzige Lied“ in der Sanitärraumversion:

 

 „Die Aussicht“ (Straßenversion unplugged)

In der Fußgängerzone in Graz entstand diese Version zu „Die Aussicht“.

 

 „Die Aussicht“ (Studioversion)

Am 04.11. präsentiert das Magazin Rolling Stone exclusiv das Video zum Titel „Die Aussicht“, das Duett, in dem Gisbert zu Knyphausen die Hintergrundstimme singt.

 

ByteFM Flurkonzert vom August 2010

eine kleine Auswahl glücklicher Gewinner hatte das Vergnügen, im Flur des Radiosenders ByteFM einem kleine Konzertteilzunehmen, dass eineige Wochen später dann auch in Bild und Ton für die Öffetnlichkeit zugänglich gemacht wurde. Dank an ByteFM!

Teil 1

Teil 2

Teil 3

Teil 4

Kirschen (wenn der Sommer kommt)

Große Freude!
Das neue Video zur Single, die am 23.07. offiziell erscheint ist fertig!  (20.07.2010)

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~

Vor der Verleihung des Musikpreises HANS hatten Tino Lange und Birgit Reuther vom Hamburger Abendblatt die Gelegenheit, Nils Koppruch ein paar Infos über die bis dato als „top secret“ geltende Trophäe zu entlocken. (Video leider nicht mehr verfügbar, Anm. admine* 05/2010).

Hamburger Abendblatt - Birgit Reuther/Tino Lange im Interview mit SAM.

Hambuger Abendblatt – Birgit Reuther/Tino Lange im Interview mit SAM.


Am 24.09.2009 wurde im Grünspan der Hamburger Musikpreis HANS verleihen (hierzu „Ein HANS auf die Strahlkraft“). Ein informatives Video mit Interview der Initiatoren, Nils Koppruch und Aufzeichnungen von der Preisverleihung an Gisbert zu Knyphausen, Team um Jan Delay und Ruben Jonas Schnell von ByteFM hier im Video vom Hamburg Musikmagazin HHans:


Aktuelles Portrait vom Mai 2009, aufgezeichnet für die Tide-TV-Fernseh-Show Konspirative Küchenkonzerte

Mein Name ist …

Den Teufel tun

Produktion/Idee: Nils Koppruch
Regie/Schnitt: Jo Jacobs
Bühnenbild: Thorsten Passfeld
Weißes Mädchen: Morten Yoo
Gitarrenspieler: Nils Koppruch

Komm küssen

Zwei Amateurvideos – aufgenommen am 02.04.09 im Druckluft Oberhausen

„Einen Hut kaufen“  – Ständchen für Berthold Brecht:

„Immerhinda“ vom Album FINK (2001):

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: